Klettern, Sammeln, Kneten – Wir backen einen Mirabellenkuchen!

Klettern, Sammeln, Kneten – Wir backen einen Mirabellenkuchen!

Unser Kindergarten ist reich an Obstbäumen. Äpfel, Pflaumen, Mirabellen und Walnüsse sind jetzt über den Sommer gereift. Da braucht es gute Ideen, wie man die vielen schönen Früchte verwerten kann. Gute Ideen haben die Kinder natürlich immer: die Seepferdchen wollten gerne einen Mirabellenkuchen backen. Zuerst mussten die kleinen roten Früchte geerntet werden. Mit einer Leiter durften die Kinder die höchsten Mirabellen pflücken und dann in eine Schüssel legen. Jedes Kind traute sich die Leiter bis ganz nach oben zu klettern!

Nachdem die Mirabellen geerntet und gewaschen waren brauchten wir ein leckeres Kuchenrezept. Dank unserer neuen Gruppenhandys konnten wir ganz einfach Go*** fragen, welches das beste Mirabellen-Kuchen-Rezept ist.

Eins mit Pudding und Streuseln natürlich, was sonst! Die Zutaten waren schnell gekauft und gemeinsam machten wir uns ans Teig vermischen, Pudding kochen und Streuseln kneten. Alle Zutaten in die Kuchenform und ab in den Ofen! Danach hieß es warten, warten warten …

Nach der Mittagsruhe freuten sich die Kinder über ihren selbstgemachten Mirabellenkuchen!

Zurück